Theater im Ohrensessel | 01.04.2022

Räuber Hotzenplotz

 

Der gefürchtete Räuber Hotzenplotz stiehlt den ganzen Stolz der Großmutter, nämlich ihre neue Kaffeemühle. Wachtmeister Dimpfelmoser weiß keinen Rat, aber die beiden Schlauköpfe Kasperl und Seppel haben wie immer eine Idee, wie sie die Kaffeemühle wieder zurückbekommen können. Sie bauen eine Kiste, auf der sie mit großen Buchstaben „Vorsicht Gold“ drauf pinseln und machen sich damit auf den Weg in den Räuberwald.

 

Doch da gibt es noch den Zauberer Petrosilius Zwackelmann – oder hieß der nicht Wackelzahn oder gar Rappelmann, der die Pläne der beiden ordentlich durcheinander bringt.

 

Eine mitreißende Geschichte, bei der es am Ende nicht nur den Zauberer Petrosilius Zwackelmann, sondern auch den einen oder anderen großen und kleinen Zuschauer zerreißt. 

 

Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein, der uns diese tolle Aufführung ermöglichte!

 

VOLKSSCHULE Altenstadt

Schulweg 1

6800 Feldkirch

 

T] +43(0)5522 72316

M] direktion(at)vsfal.snv.atat